Die Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg (OTH Regensburg) ist mit mehr als 11.000 Studierenden, 230 Professor*innen sowie über 680 Mitarbeiter*innen eine der größten Hochschulen für angewandte Wissenschaften in Bayern.

In der Fakultät Maschinenbau ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Lehrkraft für besondere Aufgaben (50 %)

für folgendes Lehrgebiet zu besetzen:

Konstruktion

Was erwartet Sie?

  • Lehre der Grundlagen der Konstruktion und CAD an der Fakultät Maschinenbau
  • Mitarbeit bei der Weiterentwicklung der Lehrinhalte

Wir suchen eine engagierte Persönlichkeit

  • mit hervorragender und praxisnaher Kompetenz aus dem Bereich der Konstruktion
  • mit Kompetenzen im Einsatz digitaler Werkzeuge
  • die in der Lage ist, ihr Lehrgebiet praxisnah unter Einsatz adäquater Methoden zu lehren
  • mit einschlägigen Berufserfahrungen in den genannten Bereichen, die sich darauf freut, Ihre Fachkompetenz und ihre beruflichen Erfahrungen in die Ausbildung von Studierenden einzubringen
  • die hohe Präsenz an der OTH Regensburg zeigt, um das Konzept der intensiven Betreuung von Studierenden umzusetzen

Wir bieten Ihnen

  • ein attraktives Arbeitsumfeld
  • die Möglichkeit mit Ihrer Expertise die Lehre weiterentwickeln zu können

Einstellungsvoraussetzungen sind:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium, bevorzugt in der Fachrichtung Maschinenbau oder einer vergleichbaren Fachrichtung
  • Befähigung für das Lehramt an Gymnasien oder beruflichen Schulen, Doktorgrad in dem entsprechenden Fach, Zweite Staatsprüfung oder Diplom-Hauptprüfung oder Masterprüfung im Bereich der Ingenieurwissenschaften
  • Pädagogische Eignung

Es handelt sich um eine auf drei Jahre befristete Teilzeitzeitstelle (50 %) im Angestelltenverhältnis. Bei Vorliegen der Voraussetzungen erfolgt die Bezahlung nach dem Tarifvertrag der Länder in der Entgeltgruppe 13 (4.Qualifikationsebene).

Die OTH Regensburg ist mit dem TOTAL E-QUALITY-Prädikat für vorbildlich an Chancengleichheit und Diversity orientierter Personal- und Hochschulpolitik ausgezeichnet, Bewerbungen von Frauen sind demzufolge ausdrücklich erwünscht. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, Nachweise über den beruflichen Werdegang und die wissenschaftlichen Arbeiten) über unser Online-Portal bis zum 09.05.2021.


Image
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung