Die Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg (OTH Regensburg) ist mit mehr als 10.000 Studierenden, 230 Professor*innen sowie über 700 Mitarbeiter*innen eine der größten Hochschulen für angewandte Wissenschaften in Bayern.

Die OTH Regensburg sucht für die Mitarbeit in einem Forschungsprojekt in der Fakultät Informatik und Mathematik zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

  • Erforschung und Entwicklung von IT-Security Testverfahren (z.B. Fuzzing) im Bereich cyberkritischer Anwendungen und der zukünftigen Mobilität
  • Mitarbeit bei der nachhaltigen Verbesserung der Sicherheit von Fahrzeugen und IoT Geräten, z.B. durch Gewinnung und Analyse von Seitenkanaldaten.
  • Leitende Funktion bei technischem Aufbau, Entwicklung und Testung von Prototypen in Labor- und Realumgebung
  • Selbständige interdisziplinäre Interaktion und Abstimmung mit hochkarätigen Partnern aus Industrie und Forschung zu Fragestellungen wie z.B. Security Testautomatisierung, Forensik, Automatisiertes Fahren
  • Mitwirkung bei der Beschreibung neuer Forschungsfragen

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium in einem Masterstudiengang (HAW oder Univ.) oder in einem Diplomstudiengang (Univ.) der Fachrichtungen Informatik, Mathematik oder Elektro- und Informationstechnik
  • Erfahrung beim Einsatz von digitalen Werkzeugen sowie Kenntnisse in Hard- und Softwareanwendungen im Automotive-Bereich
  • Erfahrung in der Programmierung mit Python
  • Erfahrung in der Signalverarbeitung und Datenanalyse
  • Interesse an Thematiken und offenen Fragestellungen im Bereich Forschung- und Entwicklung und Bereitschaft sich in neue Aufgabengebiete einzuarbeiten
  • Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit, überdurchschnittliches Engagement, Verantwortungsbereitschaft und selbstständige agile Arbeitsweise

Wir bieten:

  • Möglichkeiten zur Weiterbildung und weiteren Qualifizierung im Kontext des Aufgabenfeldes (idealerweise bis hin zur Promotion: entsprechende Betreuungsmöglichkeiten und Betreuungserfahrung sind seitens der Projektleitung vorhanden)
  • Mitarbeit in einer einzigartigen, innovativen Hightech- und Innovationsumgebung
  • Eine abwechslungsreiche und eigenverantwortliche Tätigkeit innerhalb eines modernen Arbeitsplatzes am Hochschulcampus mit flexiblen und familienfreundlichen Arbeitszeiten
  • Eine fundierte Einarbeitung sowie vielseitige interne Fortbildungsmöglichkeiten
  • Sozialleistungen entsprechend den Regelungen des öffentlichen Dienstes einschließlich zusätzlicher Altersversorgung sowie eine Jahressonderzahlung nach den Vorgaben des TV-L

Es handelt sich um eine vorerst bis zum 28.02.2025 befristete Vollzeitbeschäftigung im Angestelltenverhältnis. Die Bezahlung erfolgt nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L) in der Entgeltgruppe 13, sofern die hierfür erforderlichen Voraussetzungen vorliegen. Die Stelle ist teilzeitfähig, sofern durch Jobsharing die ganztägige Wahrnehmung der Aufgabe gesichert ist.

Die OTH Regensburg ist mit dem TOTAL E-QUALITY-Prädikat für vorbildlich an Chancengleichheit und Diversity orientierter Personal- und Hochschulpolitik ausgezeichnet, Bewerbungen von Frauen sind demzufolge ausdrücklich erwünscht. Die Stelle ist für schwerbehinderte Bewerber*innen geeignet. Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt. Bitte legen Sie in diesem Fall eine Kopie Ihres Schwerbehindertenausweises oder Ihrer Gleichstellungsbescheinigung bei.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, Nachweise über den beruflichen Werdegang) über unser Online-Portal bis zum 19.03.2023.

Bei ausländischen Hochschulabschlüssen ist zur abschließenden Beurteilung der Einstellungsvoraussetzungen im Laufe des Einstellungsverfahrens zwingend eine Zeugnisbewertung der ZAB vorzulegen (https://www.kmk.org/zab/zentralstelle-fuer-auslaendisches-bildungswesen/zeugnisbewertung.html).

Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg; Postfach 12 03 27; 93025 Regensburg
Personalrechtlicher Ansprechpartner: Herr Rudolf Pfaffel, E-Mail: rudolf.pfaffel@oth-regensburg.de
Fachlicher Ansprechpartner: Herr Prof. Dr. Rudolf Hackenberg, E-Mail: rudolf.hackenberg@oth-regensburg.de

 

E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung